Die Analyse Ihrer IT-Infrastruktur

Eine detaillierte Analyse hilft bei der Entwicklung von Strategien und Maßnahmen zur gleichzeitigen Verringerung von Kosten und Erhöhung der Qualität.

Unsere Analyse basiert auf einem individuellen praxiserprobten Vorgehensmodell und berücksichtigt alle Faktoren für eine sinnvolle IT-Umgebung: Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Wartbarkeit, Usability und Zukunftssicherheit.

Bei der IT-Diagnose werden zunächst bestehende IT-Infrastrukturen transparent dokumentiert, die Systemlandschaften und Ihre Abhängigkeiten dargestellt. Anschließend erfolgt die herstellerunabhängige Stärken- und Schwächenanalyse der bestehenden IT-Infrastruktur sowie eine Bestimmung von konkreten Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Qualität und zur Kostensenkung.

Die Analyse durch unsere Experten ermittelt die Qualität und Technologie der Informationssysteme. Unter der Qualität verstehen wir die Verfügbarkeit und den Aufwand für Betreuung. Das Ergebnis dieser Bewertung ist u.a. ein Technologiekalender, der aufzeigt, wann Veränderungen durchgeführt werden müssen. Die Unternehmen haben damit eine Entscheidungsgrundlage für notwendige Investitionen in EDV-Ausstattung.

Gewinnen Sie den Überblick über die Potenziale komplexer IT-Strukturen. Wie lassen sich Arbeitsprozesse weiter optimieren? Erfüllt Ihre IT in punkto Kosten und Nutzen die bestehenden Anforderungen? Eine fundierte Bestandsaufnahme und Analyse hilft Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.